vJaBoG32 - Red Flag 14/02 Mission 2021-06-03 offen für Externe

Hallo ihr Lieben,

Jurgon hab ich’s vorhin per Discord geschrieben, aber da er offline ist, packe ich euch das hier noch mal ins Forum.

das vJaBoG32 veranstaltet wieder eine Red Flag 14/02 Mission, die für externe Piloten (anderer Geschwader) offen ist. Die Mission wird am 2021-06-03 um 20:00 Uhr geflogen. Details findet ihr hier:

https://www.virtual-jabog32.de/forum/viewtopic.php?f=34&t=14393

Würde mich freuen, wenn der eine oder andere von euch mit dabei ist :slight_smile:

Viele Grüße,
Jabba

3 Like

Es werden bestimmt Leute mitmachen, das kann mal schonmal pauschal sagen! Vielen Dank, dass ihr wieder an uns gedacht habt!

Bis wann braucht ihr Zusagen?

Cool, vielen Dank für die Einladung!

Kleine Frage zu eurem Forumseintrag: Da steht „The mission will be flown on Thursday, June 6th“. Donnerstag müsste aber „June 3rd“ sein, oder? :wink:

Aeh … ein kleiner Schusselfehler. Donnerstag ist richtig.

2 Like

Hey :call_me_hand:
wo kann man sich denn Einschreiben? Ich würde dann gerne AEW oder ATC übernehmen (wenn noch verfügbar :wink: )

1 Like

Ich würde die Frage nochmal ausgraben, nachdem sich glaub ich durchaus ein paar unsrer Piloten einfinden würden :smiley:

Hey Zampi, Ich kann dich nicht im vJaBoG66 Roster finden. Bist du schon Geschwadermitglied und hast die entsprechende Qualifikation, um bei externen Events mitzufliegen? Wie der Zufall will, ist unsere übliche ATC Besetzung am Donnerstag verhindert. Insofern können wir da durchaus jmd. dafür gebrauchen. Voraussetzung du bist Mitglied im vJaBog66 und Mission-Capable :wink: Den Link, wo du die Anmeldung reinpackst, findest du im ersten Thread-Beitrag.

@Donnerblase: Anmeldungen gehen noch bis Mittwoch 20 Uhr. Das gibt mir genug Zeit, die Einteilung zu machen.

Yurgon hat drei von euch bereits im Forum bei uns angemeldet: Borin und Donner als A10 Flug und Yurgon als JTAC.

1 Like

Ohne das jetzt mit den anderen abgeklärt zu haben:

Wir würden uns für Zampi verbürgen, Quali für ATC ist vorhanden.

4 Like

Grade gesehen, ausgezeichnet. Ich freu mich schon drauf. :smiley:

Vielen Dank :upside_down_face: ich prüfe mal die Quali. Hab‘ mich beim vJaBoG32 mal angemeldet, … Reading :wink::call_me_hand:t3:

Für ATC Rolle wäre noch wichtig: LotAtc: 2.2

Wir nutzen IFF. Alle Flights haben bereits beim Mission Scheduling eine IFF Range zugewiesen bekommen. Jeder der Piloten in einem Flight sendet einen eigenen Code. Colt 1-1 hat bspw Code 2711, Colt 1-2 hat 2712 usw. Die AI Aircraft (AWACS, Tanker) senden keine IFFs. LotAtc ist auf realistisch eingestellt. Der ATC müsste daher die einzelnen Aircraft labeln. Das kann man mit einer JSON Datei schon vorbereiten,

Die Liste der Flights:

Colt 1: 241X
Dodge 1: 251X
Dodge 2: 252X
Dodge 3: 253X
Enfield 1: 421X
Enfield 2: 422X
Hawg 1: 271X
Hawg 2: 272X
Hawg 3: 273X
Hawg 4: 274X
Uzi 1: 361X
Uzi 2: 362X

Die Hawgs haben A-10 TAC NORTH gescheduled. Die anderen sind Fastmover und nehmen DREAM FOUR.

Unsere Radiale sind evtl etwas anders, als eure, daher hier mal unsere Plates:

Airport Diagram: https://fpt.virtual-jabog32.de/nttr/nellis/ad.pdf
DREAM FOUR: https://fpt.virtual-jabog32.de/nttr/nellis/departures/dream4.pdf
A-10 TAC NORTH: https://fpt.virtual-jabog32.de/nttr/nellis/departures/tac_north.pdf
ARCOE: https://fpt.virtual-jabog32.de/nttr/nellis/recoveries/arcoe.pdf

Wir fliegen generell gemäß Nellis AFBI 11-250 Instructions. Üblicherweise Takeoff auf 03 und Landing auf 21. Overhead Breaks üblicherweise auf 21R/03L. Straight In auf 21L/03R. Die meisten werden ein Overhead Break machen wollen. Engine Startfreigabe ist implizit mit Flight plan scheduling, was alle gemacht haben werden. Erste Anmeldung wird auf Ground Frequenz sein für Taxi Clearance. Beim Holding Point wird dann auf die Tower Frequenz gewechselt. Da wir meist nur einen Human ATC haben, sind Tower und Ground Frequenzen gekoppelt. Das kann SRS mittlerweile. Auch haben wir einen ATIS und Flights müssen bei erster Anmeldung (vor Taxi Clearance und vor Entering Nellis Control Zone) den Information Letter vom ATIS mitteilen. Wir wechseln nach Takeoff nicht auf Nellis Departure. Ebenso gehen wir nicht auf die Nellis Arrival Frequenz für das Recovery. Das passiert alles noch auf Tower Freq. Der Tower sollte beim Departure den Flight zu gegebener Zeit anweisen, auf Blackjack zu wechseln.

Am Donnerstag werden wir die Departures werden A-10 TAC NORTH und DREAM FOUR sowie als Recovery ARCOE nutzen. Die A10 stehen in der LOLA und die anderen stehen bei GOLF.

Check :yum: :+1:t3:
Das sind schonmal sehr wichtige Informationen😉Danke für die Plates, die helfen auf jeden Fall. Abhängig, wieviel Traffic sein wird, kriegt man das noch gehandled🤪

Ich habe Donner per DM einen Link zum eingetragenen Flight für euch geschickt. Zur Authentication sollte ich noch was sagen. Sowohl bei Kontaktaufnahme mit AWACS als auch mit JTAC kommt 2-Way Authentication ins Spiel. Ist ähnlich wie bei der 132nd, wer da schon mal mitgeflogen ist. Wir haben dazu täglich wechselnde Codetabellen und als Fallback auch ein täglich wechselndes RAMROD. Beides findet ihr in dem PDF, was ihr über den PRINT Button des von mir an Donner geschickten Links bekommt.

Im Gegensatz zum 132nd sagen wir bei der Code-Tabelle kein Alfa am Anfang sondern nennen nur zwei Buchstaben. Erster Buchstabe definiert die Zeile. zweiter Buchstabe die Spalte in der definierten Zeile. Authentication Response ist der Buchstabe unter dem gewählten Buchstaben. Wenn ihr damit nicht klar kommt, könnt ihr auch RAMROD Authentication requesten.

Also eine Dryad-Tabelle (132nd nennen es AET)? Glaube das kriegen wir hin. :slight_smile:

@Jabba wie treffen wir uns später: TS, discord? Habe leider die Daten von letzten Mal nicht mehr zur Hand.

Teamspeak: virtual-jabog32-mirror2.de

Am besten spätestens 20:00 Uhr da sein. Gerne 5 bis 10 Minuten eher :wink:

3 Like