Crusaders Vorstellung

Hallo zusammen,

ich fliege seit Februar diesen Jahres DCS und dort fast ausschliesslich die A-10C, dieser Flieger hat es mir einfach angetan. Das meiste was ich mit der A-10 kann habe ich mir mit Handbuch und noch viel wichtiger mit „Chucks Guide“ für die A-10C beigebracht.

Flugsimulatoren hatten es mir schon früher angetan, beginnend mit F16 Fighting Falcon über Falcon4.0 oder dann Apache Longbow. Danach war jetzt grob 20 Jahre die Fliegerei im Winterschlaf bis ich über DCS „gestolpert“ bin.

Ich habe mich nach einer Staffel umgesehen die auch A-10 benötigt, dort wurden dann Anfangs auch Mission mit für die A-10 als CAS angeboten, aber jetzt wurde mir und einem weiteren ausschliesslichen A-10 Piloten gesagt, dass wir nicht in das Missionssetup mit den anderen Maschinen passen und entweder auf ein anderes Flugzeug umsatteln oder uns eine neue Heimat suchen sollten.

Allerdings bekamen wir noch den sehr guten Tip hier vobei zuschauen. Ich kannte das vJHaBoG 66 noch nicht. Die Videos von Raku in YouTube haben mir aber sehr zugesagt.
Deshalb hoffe ich, wenn wieder Bewerbungen angenommen werden, meinen Hut in den Ring werfen zu dürfen.

Gruß

Joachim

6 Like

Hey Crusader, herzlich willkommen bei uns im Forum!

Wenn wir wieder neue Leute aufnehmen, geben wir das auf jeden Fall hier im Forum sowie im Eagle Dynamics-Forum bekannt.

Wenn du sonst irgendwelche Fragen zur A-10 oder sonst irgendwas rund um das Thema Fliegerei hast, immer her damit, wir blamieren uns immer gerne mit gefährlichem Halbwissen. :smiley:

Auf jeden Fall eine gute Wahl mit der A-10C, das Modul in DCS ist echt großartig. Und irgendwann in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft soll es ja eine aktualisierte Version mit ein paar modernisierten Systemen geben. Wenn die Gerüchteküche richtig liegt, was die neuen Features angeht, dann wird es zumindest für mich ein Pflichtkauf. :slight_smile:

Du hast „fundiert raten“ falsch geschrieben.

Ach Mist, ich komme da immer mit der Reihenfolge der Buchstaben durcheinander.